Information zu Corona

Schutz-und Hygienekonzept für den Iyengar Yogaunterricht im DIVIVA YOGA STUDIO:

Die wirksamste aller Schutzvorkehrungen sind die Einhaltung des empfohlenen Sicherheitsabstandes von mind. 1,5 Metern und die Beachtung der Empfehlungen zur Hygiene:

Nachdem die Teilnehmerzahl aufgrund des Mindestabstandes stark begrenzt ist, muss sich jeder Teilnehmer vor jeder Stunde im Voraus anmelden.

Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen muss, wo immer möglich, eingehalten werden – nicht nur im Kursraum, sondern auch beim Betreten und Verlassen des Yogastudios.

Beim Betreten und Verlassen des Studios bitte eine Maske tragen. Die Maske ist bis zum Erreichen der eigenen Yogamatte im Kursraum zu tragen.

Falls möglich, schon zum Üben angezogen ins Studio kommen.

Nach dem Betreten des Studios ist das gründliche Waschen der Hände notwendig; Desinfektionsmittel sind zusätzlich im Waschraum vorhanden.

Matten und Klötze werden vom Studio verwendet und nach jeder Stunde desinfiziert. Gurte und eine frischgewaschene Decke oder Handtuch sind selbst mitzubringen.

Körperkontakt ist zu vermeiden, dementsprechend werden die Yogastunden ausschließlich verbal angeleitet, ohne Adjustments.

Von besonderer Bedeutung ist das Einhalten der Husten-Nießetikette (Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch).

Bei Krankheitssymptomen – Husten, Fieber, Grippesymptome – bitte zu Hause bleiben!

Die Dauer der Übungsstunden wird auf 60 Minuten begrenzt.

Die Namen und Anwesenheitszeiten der TeilnehmerInnen sind in einer Liste zu dokumentieren.

Nach Kursende ist das Studio auf kürzestem Wege zu verlassen.